2013 kommt Neues von Disney: „Die fantastische Welt von Oz“

Veröffentlicht am Montag, 16. Juli 2012. Geschrieben von .

Es gibt Neuigkeiten aus dem Hause Walt Disney: die Geschichte vom „Zauberer von Oz“ wird in „Die fantastische Welt von Oz“ teilweise neu und in 3D erzählt. Damit schafft ein weiterer Filmklassiker die dreidimensionale Auferstehung und kommt schon im März 2013 in unsere Kinos.

Darum kümmern sich Regisseur Sam Raimi, der u.a. auch schon bei der „Spider-Man“-Trilogie hinter der Kamera gesessen und somit beste Referenzen hat, Robert Stromberg (Produktionsdesign) und fantastische Darsteller wie James Franco („127 Stunden“), Rachel Weisz („Die Mumie“, „Constantine“), Mila Kunis („Black Swan“, „Freunde mit gewissen Vorzügen“), Michelle Williams („Brokeback Mountain“, „My Week With Marilyn“) und Zach Braff („Der letzte Kuss“). Und tatsächlich – die ersten Bilder sind mehr als beeindruckend!

Kurz zum Inhalt: Oscar Diggs (James Franco) verdingt sich seine Zeit als Zauberer bei einem Zirkus. Dabei zockt er die Leute aber nur ab und punktet nicht wirklich mit wahrer Magie. Nebenbei widmet er sich einer weiteren Leidenschaft: dem Erfinden und Tüfteln. Dabei wagt er sich in einen Heißluftballon, der während eines Sturmes allerdings plötzlich mitten in der wunderbaren Welt von Oz landet. Die wird von den drei Hexen Evanora (Rachel Weisz), Theodora (Mila Kunis) und Glinda (Michelle Williams) beherrscht, die Oscar nicht wirklich für einen Zauberer halten und viel mächtiger sind. Also muss er sich auf eigene Faust in Oz durchschlagen, bis er es tatsächlich schafft, ein großerer Zauberer zu werden. Und nicht nur das!

Um die Wartezeit bis zum Frühjahr 2013 zu überbrücken, gibt es hier schon den ersten Trailer zu „Die fantastische Welt von Oz“:

Dieser Artikel wurde am Montag, 16. Juli 2012 um 16:49 erstellt, und verzeichnet unter 3D News.

| Blogverzeichnis | Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de |