3D Brillen – alle Typen

Derzeit werden für fast alle 3D-Technologien noch spezielle 3D-Brillen benötigt. Die einfachen Pappbrillen mit zwei unterschiedlichen Farbfolien wird wohl fast jeder schon einmal in der Hand gehabt haben, diese landen in letzter Zeit auch wieder verstärkt als Beilage zu Blurays oder DVDs bei den Händlern. Für die neuen 3D-Technologien werden jedoch andere Brillen benötigt, zum einen die Polarisationsbrille und zum anderen die Shutter-Brille. Beide sind als Zubehör zu den gerade neu erschienenen 3D-Fernsehern zu bekommen, während Shutter-Brillen im Durchschnitt 150€ kosten, sind die Polarisationsbrillen auch schon für unter 20€ zu bekommen.

Neben den reinen Zubehörbrillen gibt es aber auch Hersteller, die die komplette 3D-Technik in einer Brille verstecken, um den Benutzer so auch ganz ohne speziellen Fernseher oder Film ein 3D-Erlebnis zu ermöglichen. Für knapp 300€ gibt es eine Brille, die sich einfach an den Ipod anschließen lässt und so 3D-Unterhaltung überall erlaubt. Bereits mitgeliefert werden zwei 3D-Filme, über iTunes lassen sich bequem weitere käuflich erwerben. Optional soll sich die Brille auch an normale Bluray-Player anschließen lassen.

3D-Filme.net auf Facebook!

| Blogverzeichnis | Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de |