3D Monitor ohne Brille – Eizo DuraVision FDF2301-3D

Veröffentlicht am Donnerstag, 02. Dezember 2010. Geschrieben von admin.

Mit dem TFT-Monitor DuraVision FDF2301-3D, stellt der japanische Monitor Hersteller Eizo erstmals einen 3D fähigen Bildschrim vor, der die Darstellung von 3D auch ohne zusätzliche 3D Brille ermöglicht. Dabei kann der Monitor im Vergleich zu herkömmlichen Geräten als absolutes Schwergewicht bezeichnet werden. Laut Hersteller handelt es sich um einen 23-Zoll großen Bildschirm mit einer maximalen Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln (Full HD-Auflösung). Mit beachtlichen 16 Kilogramm soll das Gerät im ersten Halbjahr 2011 das Licht der Weltmärkte erblicken, und das bei einem Einführungspreis von rund 10.000 Euro. Der hochpreisige Monitor wird also nur für kaufkräftigere Personen erschwinglich sein. Die glücklichen Käufer sollen mit dem nicht gerade hübschen Gerät die Möglichkeit haben, zwischen den verschiedenen 3D-Techniken (Side by Side, Anaglyph, Frame Sequential oder Dual Input), auswählen zu können. Auch wenn der DuraVision FDF2301-3D eher an einen alten Röhrenmonitor erinnert, so ist es doch beachtlich, was für fortschrittliche Technik in ihm steckt.

Dieser Artikel wurde am Donnerstag, 02. Dezember 2010 um 03:11 erstellt, und verzeichnet unter 3D News.

| Blogverzeichnis | Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de |