Angst vor dem Zahnarzt? 3D-Brille „cinemizer OLED“ schafft Abhilfe

Veröffentlicht am Mittwoch, 08. August 2012. Geschrieben von .

Sterile Gerüche, Bohrer, scharfe Instrumente – es gibt sicher Schöneres, als einen Besuch beim Zahnarzt. Was für den einen lästige Pflicht ist, jagt dem anderen einen kalten Schauer über den Rücken und gipfelt in einen panikartigen Zustand. Für genau solche „Angsthasen“ gibt es jetzt aber etwas, was den Zahnarzttermin künftig vielleicht etwas angenehmer werden lässt: eine Multimediabrille namens „Cinemizer OLED“ in einem schlau zusammengestellten Set.

Gamern dürfte die Brille bereits bekannt sein, denn die Carl Zeiss-Videobrille ist bereits seit einiger Zeit im ausgesuchten Fachhandel erhältlich und revolutioniert das Spielvergnügen.

Diesen Umstand hat sich auch der Unternehmer Manfred Preissler zunutze gemacht. Er hat einen Koffer zusammengestellt, mit dem er derzeit Praxen und Kliniken aufsucht. In diesem stecken neben der „cinemizer OLED“ ein iPod, Kopfhörer, ein Netzteil, ein kurzer Film und eine spezielle Tasche. Alles im Koffer ist desinfizierbar, praktisch und easy zu handhaben. Schon für unter 2.000 Euro soll das Multimedia-Set erhältlich sein.

Keine ganz billige Investition, allerdings sparen Ärzte dafür Kosten für beruhigende Medikamente ein und natürlich auch Zeit. Sie können schneller arbeiten und der Patient wird mit schönen Bildern und entspannter Musik abgelenkt, sodass er sich nicht zu sehr auf die Untersuchung bzw. Behandlung versteift.

Dieser Artikel wurde am Mittwoch, 08. August 2012 um 16:10 erstellt, und verzeichnet unter 3D News.

| Blogverzeichnis | Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de |