„Biene Maja“ wird 100 und darf 2013 in 3D Honig sammeln

Veröffentlicht am Dienstag, 17. April 2012. Geschrieben von .

„Und diese Biene, die ich meine, nennt sich Maja. Kleine, freche, schlaue Biene Maja … “ Mit diesen Textzeilen von Karel Gott dürften viele sofort eine ganz bestimmte Zeichentrickverfilmung vor Augen haben: „Biene Maja“! Die wohl berühmteste Biene der Welt feiert in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag (1912 erschien der Roman „Die Biene Maja und ihre Abenteuer“ von Waldemar Bonsels) und hat in den vergangenen zehn Dekaden etliche Generationen begleitet.

Die Erstausstrahlung der ersten Staffel fand von 1976 bis 1977 im ZDF statt und wurde von knapp vier Millionen Zuschauern verfolgt. Die spannenden Geschichten der fleißigen Honigbiene und ihrer Freunde Willie, Peppi und Flip sorgten schnell dafür, dass „Biene Maja“ eine der erfolgreichsten Zeichentrickserien wurde und natürlich auch eine Fortsetzung erfuhr. Auch heute ist die etwas sture Biene bei Kindern noch beliebt und flattert gelegentlich im ZDF, im Kika oder bei Junior über die Mattscheibe.

Angesichts der ungebrochenen Begeisterung für die Biene Maja und den legendären 100. Geburtstag, hat sich das ZDF etwas überlegt: Der Sender hat 78 neue Episoden produzieren lassen und möchte diese ab 2013 ausstrahlen. Das Besondere: „Biene Maja“ wird dabei erstmals in 3D zu sehen sein und somit vielleicht eine ganz neue Generation erreichen!

Dieser Artikel wurde am Dienstag, 17. April 2012 um 09:59 erstellt, und verzeichnet unter 3D News.

| Blogverzeichnis | Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de |