Die Kettensäge rotiert wieder – News zu „The Texas Chainsaw Massacre 3D“

Veröffentlicht am Mittwoch, 12. September 2012. Geschrieben von .

Halloween rückt näher und damit auch die Zeit der Gruselfilme im Kino. Einer von ihnen sollte eigentlich „The Texas Chainsaw Massacre 3D“ sein, doch das 3D-Massaker wurde kurzerhand auf Januar 2013 verschoben. Damit dürfte das nächste Jahr ziemlich blutig beginnen, denn Leatherface treibt wieder sein Unwesen.

„The Texas Chainsaw Massacre 3D“ ist ein Sequel zum Klassiker von Tobe Hooper aus dem Jahr 1974. Er setzt also genau dort an, wo „The Texas Chain Saw Massacre“ aufgehört hat – in Newt, Texas. Dort, wo das Haus der Sawyer Familie stand, in dem nicht nur die vier Freunde von Sally Hardesty ihr Leben verloren haben. Die Farm wurde zwar niedergebrannt und alle dachten, dass niemand überlebt hätte, aber das war ein Irrtum.

Ein paar Jahrzehnte später und etliche Meilen entfernt, erfährt nun eine junge Frau namens Heather, dass sie von einer ihr unbekannten Großmutter eine Immobilie in Texas geerbt hat. Also macht sie sich mit ein paar Freunden auf den Weg zu ihren Wurzeln und findet heraus, dass sie die alleinige Eigentümerin einer alten viktorianischen Villa ist. An ihrem neuen Besitz hat sie allerdings nicht lange Freude, denn im Keller stößt sie schon bald auf Grauenhaftes …

Nachdem das Filmposter zu „The Texas Chainsaw Massacre 3D“ bereits veröffentlicht wurde, gibt es nun auch ein erstes Bild von Leatherface (zumindest von seiner Rückseite). In den nächsten Tagen soll der offizielle Trailer erscheinen, den wir euch natürlich schnellstmöglich zeigen werden, sobald er online gegangen ist.

Dieser Artikel wurde am Mittwoch, 12. September 2012 um 08:11 erstellt, und verzeichnet unter 3D News.

| Blogverzeichnis | Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de |