Erstes Szenenfoto aus „Der Hobbit: Die Einöde von Smaug“

Veröffentlicht am Montag, 24. Dezember 2012. Geschrieben von .

„Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ ist zwar gerade mal zwei Wochen in den Kinos, aber dennoch wird schon wieder nachgeschossen. Schließlich startet in etwas weniger als einem Jahr der zweite Teil der Tolkien-Trilogie von Peter Jackson und soll im besten Fall noch mehr Zuschauer anlocken. Wobei: Der erste Teil hat bis jetzt bereits über 438 Millionen Dollar eingespielt und dürfte auch bis Ende des Jahres noch einiges reinholen. Allein am ersten Wochenende wurden weltweit 223 Millionen Dollar eingenommen, was rekordverdächtig ist.

Um die Vorfreude auf „Der Hobbit: Die Einöde von Smaug“ (im Original: „The Hobbit: The Desolation of Smaug“) anzuheizen, der am 13. Dezember 2013 in die Kinos kommt, ist nun ein erstes Szenenfoto veröffentlicht wurden. Es zeigt Martin Freeman alias Bilbo Beutlin auf einem Berg voll Gold. Im Berg Erebor, dem Zuhause von Drache Smaug, wo er den Zwergen hilft. Sein Gesichtsausdruck lässt nichts Gutes erahnen, aber was genau er bedeutet, werden wir wohl erst im nächsten Jahr erfahren.

Denn auch in den nächsten Monaten wird Peter Jackson sicherlich wieder eifrig die Neugier der Fans wecken und sie mit diversen Videos und Clips bei Laune halten. Wer keine Neuigkeiten verpassen will, sollte regelmäßig einen Blick auf den *Blog zum Hobbit* werfen. Schon im letzten Jahr gab es hier immer wieder News zu lesen und auch Einblicke ins Set und die Dreharbeiten wurden gewährt. Außerdem hat Peter Jackson auch einen eigenen YouTube Channel (diesen findet ihr *hier*) und ist bei *Facebook* zu finden. 710.000 Fans hat der Neuseeländer hier bereits.

Dieser Artikel wurde am Montag, 24. Dezember 2012 um 13:48 erstellt, und verzeichnet unter 3D Filme 2013, 3D News.

| Blogverzeichnis | Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de |