Groß, größer, Samsung D9500 – 3D in einer neuen Dimension

Veröffentlicht am Freitag, 15. Juli 2011. Geschrieben von .

Der Größenwahn kennt keine Grenzen. Wem der heimische Fernseher bislang zu klein und die Leinwand im Kino um die Ecke zu weit weg war, für den hat Samsung jetzt schon bald eine interessante Lösung: Den D9500, den größten 3D-Fernseher der Welt! Zu einer Bilddiagonale von 1,90 m bzw. 75 Zoll muss man wohl auch nicht mehr viel sagen, außer: wow!

Der Samsung D9500 hat aber noch mehr zu bieten! Bedient wird er mit einer praktischen QWERTZ-Fernbedienung, integriertes WLAN und HDMI- bzw. USB-Anschlüsse erlauben vielfältige Möglichkeiten, die eingebaute LED-Hintergrundbeleuchtung sorgt für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Um 3D wirklich genießen zu können, arbeitet der D9500 mit Active-Shutter-Technologie und wird mit vier Shutter-Brillen geliefert, die große Blockbuster, Dokumentationen oder Konzerte lebensecht und dreidimensional ins Wohnzimmer holen.

Was das Ganze ein wenig trübt, ist die schlechte Verfügbarkeit des Samsung D9500. Bislang kann das gute Stück ausschließlich in Südkorea erworben werden. Zu einem stolzen Preis von knapp 12.000 Euro! In den USA soll der weltgrößte 3D-Fernseher wohl ab August zu haben sein, dann für rund 9.000 Euro. Wer sich noch ein wenig gedulden kann, hat also die Möglichkeit 3.000 Euro zu sparen, was ein erhebliches Sümmchen bedeutet.

Fazit: Eine teure, aber lohnenswerte Investition für alle, die regelmäßig Filme, Serien und Co. genießen und auch das 3D-Feeling nicht inmitten fremder Kinobesucher erleben wollen. Und für alle, die auf Rekorde stehen. Denn der Samsung D9500 toppt den bislang größten Fernseher von LG um immerhin 3 Zoll!

Dieser Artikel wurde am Freitag, 15. Juli 2011 um 09:56 erstellt, und verzeichnet unter 3D Top News.

| Blogverzeichnis | Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de |