iPhone 5 kommt angeblich mit 3D-Kamera

Veröffentlicht am Dienstag, 03. April 2012. Geschrieben von .

Ein neues Apple-Patent deutet darauf hin, dass das iPhone 5, der Nachfolger des iPhone 4S, mit einem neuen Extra ausgestattet sein dürfte: einer 3D-Kamera! Diese soll angeblich über zwei Sensoren und nur eine Linse verfügen, dennoch aber sowohl die Aufnahme von Bildern als auch Videos in 3D ermöglichen. Damit das real werden kann, setzt Apple wie gewohnt auf modernste Technik. Eine Gesichtserkennung ist im Gespräch, ebenso wäre die Verwendung von Technologien wie Laser-Sensoren oder Lidar denkbar.

Apple will beim neuen iPhone aber nicht nur mit einer 3D-Kamera punkten, sondern plant angeblich auch die 3D-Darstellung von Benutzeroberflächen. Dabei ist das Thema 3D in der Welt der Smartphones eigentlich nicht soo neu. Ob HTC oder LG – viele Hersteller wollen den Hype um die Dreidimensionalität für sich nutzen und haben ihre Geräte bereits mit entsprechenden Features ausgestattet. Wirklich bahnbrechende Entwicklungen gab es in dieser Hinsicht aber noch nicht.

Wer weiß, vielleicht wird das iPhone 5, das angeblich im Herbst dieses Jahres releast werden soll, wieder ein Trendsetter und setzt neue Maßstäbe? Apple ist schließlich immer für eine Überraschung gut!

Dieser Artikel wurde am Dienstag, 03. April 2012 um 12:44 erstellt, und verzeichnet unter 3D Top News.

| Blogverzeichnis | Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de |