Kung Fu Panda 2 (3D)

Veröffentlicht am Sonntag, 19. Juni 2011. Geschrieben von .

Aufgepasst! Der schwarz-weiß gemusterte Marchial-Arts-Bär Po ist zurück! Immer noch recht beleibt, verfressen und natürlich faul, muss er als Kung Fu Panda erneut zeigen, was eine Harke ist und das Tal des Friedens beschützen. Dort hat er sich als Drachenkrieger einen Namen gemacht und wird deshalb mal wieder als Retter der Nation gesehen. Immer an seiner Seite sind dabei die Furiosen Fünf: Viper, Tigress, Mantis, Monkey und Crane.

Kurzinhalt

Gemeinsam mit seinen Freunden muss sich Po in „Kung Fu Panda 2“ gegen Bösewicht Lord Shen, den Albino-Pfauenkönig, zur Wehr setzen. Der plant mal eben die Eroberung Chinas und hat dafür eine ganz spezielle Geheimwaffe im Gepäck: Schießpulver! Damit wird es richtig ernst für Po und seine Begleiter. Der Panda muss nämlich nicht nur seine Trägheit überwinden, sondern sich auch seiner Vergangenheit stellen. Pos Herkunft rückt plötzlich mehr in den Vordergrund, als ihm lieb sein dürfte …

Kritik

Was den Zuschauern dagegen nicht gefallen dürfte, sind die recht lieblos gestalteten Charaktere in der tierischen Fortsetzung. Po spielt seine Rolle zwar gewohnt gut, alle anderen bleiben aber blass. Und obwohl der Film sich groß den Bonus „3D“ auf die Fahnen schreibt, kann auch die Dreidimensionalität die eindimensionale Story nicht wirklich kitten. Die Geschichte wird zwar temporeich erzählt und an Action mangelt es nicht, trotzdem will Teil 2 nicht ganz an seinen Vorgänger anschließen. Ein wirklicher Kinderfilm ist „Kung Fu Panda 2“ zudem auch nicht mehr. Besonders die Kampfszenen zwischen Po und Shen haben es in sich.

Was „Kung Fu Panda 2“ letztlich etwas rettet, sind der Soundtrack und die Synchronstimmen. Allerdings erleidet die deutsche Version auch in diesem Punkt einige Verluste. Statt Jack Black, Angelina Jolie, Dustin Hoffman und Jackie Chan sind Hape Kerkeling, Bettina Zimmermann und Cosma Shiva Hagen zu hören. Ihre Mono- und Dialoge bleiben aber kaum im Gedächtnis, da das meiste Augenmerk den Kampfszenen gilt. Ob man sich da wirklich über die Meldung freut, dass „Kung Fu Panda 3“ schon in der Mache ist?

Kinostart:
16.06.2011

Originaltitel:
Kung Fu Panda 2

Darsteller:
Jack Black, Jackie Chan, Angelina Jolie

Regie:
Jennifer Yuh

Dieser Artikel wurde am Sonntag, 19. Juni 2011 um 15:48 erstellt, und verzeichnet unter 3D Filme Aktuell im Kino.

| Blogverzeichnis | Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de |