Neues Material zum Hai-Schocker „Bait 3D“

Veröffentlicht am Sonntag, 09. September 2012. Geschrieben von .

„There’s something in the water“. Das wusste schon Sängerin Brooke Fraser. Bewahrheiten tut sich dies nun auch im Hai-Schocker „Bait 3D“, zu dem aktuell neues Material veröffentlicht wurde.

Eigentlich sollte der Streifen hierzulande Ende des Jahres erscheinen, der Kinostart wurde aber unlängst auf den 21. Februar 2013 verschoben. Um über die verlängerte Wartezeit hinwegzutrösten, wurden Fans und Kritikern nun neue Szenenbilder und auch zwei weitere Clips „zum Fraß vorgeworfen“. Sie sollen Appetit auf mehr machen und den Kinostart pushen. Während „Bait 3D“ in den USA nämlich bereits gestern angelaufen ist, flimmert er im Produktionsland Australien erst am 20. September über die große Leinwand. Bis dahin soll noch ein wenig Spannung aufgebaut werden.

Inhaltlich dreht sich alles um einen tobenden Tsunami und eine Riesenwelle, die in erster Instanz Besucher eines unterirdischen Supermarktes an der australischen Küste überrascht. Zwischen Konserven und Getränken müssen die Einkäufer bald feststellen, dass nicht nur das Wasser ein Problem darstellt. In der Tiefe tummeln sich auch zwei gigantische Haie, die ziemlich ausgehungert sind und mit dem steigenden Meeresspiegel immer näher an ihre Beute kommen.

Um einen Vorgeschmack auf die 91 Minuten zu bekommen, haben wir hier 2 kurze Teaser-Clips (Englisch) zu „Bait 3D“:

Dieser Artikel wurde am Sonntag, 09. September 2012 um 23:09 erstellt, und verzeichnet unter 3D News.

| Blogverzeichnis | Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de |