Nicolas Cage kehrt als „Ghost Rider“ zurück

Veröffentlicht am Samstag, 28. Januar 2012. Geschrieben von .

Bald fünf Jahre ist es schon wieder her, dass Johnny Blaze einen Pakt mit dem Teufel eingegangen ist und den Asphalt zum Brennen gebracht hat. Und zwar in „Ghost Rider“, der Verfilmung des gleichnamigen US-Comics von Mark Steven Johnson. Damals war Nicolas Cage in der entflammten Hauptrolle zu sehen, neben ihm waren u.a. Eva Mendes und Sam Elliott mit von der Partie. In Kürze kommen die heißen Öfen nun erneut auf die Leinwand, in „Ghost Rider: Spirit of Vengeance“. Wie sollte es anders sein, natürlich in 3D! Die Dreharbeiten haben bereits im Herbst 2010 begonnen und fanden vollständig in 3D statt.

Die Fortsetzung der Comic-Adaption zielt allerdings in eine etwas andere Richtung als ihr Vorgänger, bietet aber ebenfalls wieder jede Menge Action, Feuer und natürlich Nicolas Cage als „Ghost Rider“. Dieser hat sich im Sequel eigentlich zur Ruhe gesetzt, muss sein Können aber erneut beweisen, als der junge Danny von der Armee des Teufels entführt wird und ein Kriegsmönch Blaze um Hilfe bittet. Dass der recht schnell Feuer und Flamme ist, das dürfte ja bekannt sein …

Bei uns kommt „Ghost Rider: Spirit of Vengeance“ am 23. Februar in die Kinos. Den offiziellen Trailer gibt es schon mal hier zu sehen:

Dieser Artikel wurde am Samstag, 28. Januar 2012 um 21:52 erstellt, und verzeichnet unter 3D Filme 2012, 3D News.

| Blogverzeichnis | Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de |