One Direction drehen 3D-Film

Veröffentlicht am Montag, 11. Juni 2012. Geschrieben von .

Katy Perry hat es vorgemacht, Metallica planen es noch und auch die Teenie-Band One Direction will nun nachziehen: mit einem eigenen 3D-Film.

Allerdings wollen sich Niall, Harry, Louis, Zayn und Liam nicht einfach bei einem Konzert und Backstage filmen lassen. Die Briten werden vielmehr in ihre eigenen Hauptrollen schlüpfen und ihr Leben, ihre Gigs und die Aufnahmen zu ihrem Album „Up All Night“ auf Zelluloid bannen lassen. Und damit wollen sie auch nicht zu lange warten. Schon nächstes Jahr sollen die Dreharbeiten beginnen.

Entstehen soll dabei eine Art Konzertdokumentation, die aber zugleich auch komödiantische Elemente enthält. One Direction wollen damit zeigen, dass noch viel mehr in ihnen steckt. Und wie könnten sie das besser tun, als natürlich in 3D? Bis das fertige Werk in den Kinos bewundert werden kann, werden zwar noch etliche Monate vergehen, aber Fans der Boygroup können sich schon jetzt auf den Film freuen. Management und Label der Jungs tun es auf jeden Fall und das Quintett selbst kann es gar nicht erwarten, dass endlich die erste Klappe fällt.

Dieser Artikel wurde am Montag, 11. Juni 2012 um 20:19 erstellt, und verzeichnet unter 3D News.

| Blogverzeichnis | Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de |