Robert Rodrigez hat es verraten: „Sin City 2 – A Dame to Kill for“ kommt in 3D!

Veröffentlicht am Montag, 25. Juli 2011. Geschrieben von .

Gute Nachrichten für alle Fans von Robert Rodrigez und „Sin City“: Der Texaner hat auf der Comic Con in San Diego bekannt gegeben, dass er gemeinsam mit Frank Miller bereits an einer Fortsetzung der erfolgreichen Comic-Adaption aus dem Jahr 2005 bastelt. Name des Scripts: “ A Dame to Kill For“.

Wenn alles gut läuft, sollen die Dreharbeiten bereits Ende 2011 beginnen. Das Besondere daran ist, dass Rodrigez „Sin City 2“ in 3D filmen will, da er sich ganz sicher ist, die Technologie in einem völlig neuen Umfang nutzen zu können. Doch ob man die Ankündigung wirklich so ernst nehmen kann? Der Regisseur hat die Fortzsetzung schließlich bereits mehrfach angekündigt, ohne dass wirklich etwas passiert ist.

Vielleicht ist das auch der Grund, warum es für Rodrigez nicht bei diesem einen Projekt bleiben soll. Er hat nämlich außerdem verraten, dass er den Comic „Heavy Metal“ umsetzen und den Actionfilm „Machete“ von 2010 fortsetzen will – mit „Machete Kills“ und „Machete Kills Again“. In der Hauptrolle wird erneut Danny Trejo zu sehen sein.

Besonders auf „Machete Kills Again“ freut sich der Regisseur wie ein kleines Kind, denn es soll eine Art Space Opera werden. Klingt alles recht abenteuerlich, eines aber ist klar: Robert Rodrigez‘ Terminplan dürfte für die nächsten Monate definitiv ausgefüllt sein. Derzeit arbeitet er (noch in Post-Produktion) an „Spy Kids 4 – All the Time in the World“.

Dieser Artikel wurde am Montag, 25. Juli 2011 um 09:47 erstellt, und verzeichnet unter 3D News.

| Blogverzeichnis | Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de |