Samsung 3D TV konvertiert Filme von 2D in 3D

Veröffentlicht am Sonntag, 23. Mai 2010. Geschrieben von admin.

Samsung schöpft aus dem vollen. Der Elektronikgigant stellte auf der CeBit 2010 seine neuen 3D Fernseher zur Schau – und dass mit äußerst positiver Resonanz. Das 3D im Kommen ist, daran wird schon lange nicht mehr gezweifelt, doch nun stellt sich die Frage, wer das Rennen in Sachen 3D TVs macht? Fakt ist, ein völlig unerschlossener Markt und die große 3D Begeisterung der Konsumenten muss und will gesättigt werden. Der koreanische Großkonzern lässt nicht lange auf sich warten und sichert sich mit der neuen 3D TV Produktreihe einen Platz an der „Pole-Position“. Auf der CeBit 2010 stelle Samsung erstmals seine TV-Geräte der Serien C7700, C8790 und C9090 vor. Was erwartet die Verbraucher? Durch die neue 3D Funktion entstehen Reize, die das Menschliche Auge nahezu überfluten: Eine deutlich bessere Bildqualität, fast schon leuchtende Farben und verbesserte Kontrastverhältnisse sorgen für unvergesslichen und unvergleichbaren TV Genuß – die größte und innovativste Neuerung bei den TV Geräten bleibt jedoch die 3D Funktion.

Die neuen Samsung 3D LED TVs sind unter anderem mit digitalen HDTV-Tunern und CI Plus ausgestattet, wodurch das lang erwartete Fernsehen in HD-Qualität ermöglicht wird. Doch das ist noch lange nicht alles, das Highlight kommt erst noch: Laut Samsung sollen die Geräte mit allen gängigen 3D Standards kompatibel sein, wodurch aktuelle und kommende 3D Blu-ray Discs ohne weiteres abgespielt werden können. Zudem verfügen die neuen 3D TVs über einen integrierten 3D Prozessor, der es ermöglicht, 2D Inhalte in Echtzeit in 3D umzuwandeln, d.h. ein gewöhnliches Film- oder TV-Erlebnis kann schnell zum absoluten 3D Spektakel werden.

Auch mit dem Internet-Zeitalter geht Samsung Hand in Hand. Die 3D TVs sind mit einer sogn. Internet@TV-Funktion ausgestattet, dabei wird das Internetsurfen auf der Couch oder im Bett quasi zum Normalfall – bequemer geht es nun wirklich nicht. Die Funktion bietet den Nutzern unzählige Samsung Apps wie z.B. AP News, Blockbuster, eBay, Twitter und YouTube. Die Internet@TV-Funktion erweist sich vor allem bei Videoplattformen wie YouTube als äußerst nützlich, zumal auf youtube bereits 3D Inhalte wiedergegeben werden können.

Was die neuen 3D LED TVs von Samsung kosten werden und über welche Spezifikationen die Geräte verfügen, erfahrt ihr in den kommenden Tagen.

Dieser Artikel wurde am Sonntag, 23. Mai 2010 um 10:08 erstellt, und verzeichnet unter 3D News.

| Blogverzeichnis | Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de |