Und noch eine Verschiebung: „Avatar 2“

Veröffentlicht am Samstag, 14. Januar 2012. Geschrieben von .

Dass James Cameron nach seinem 3D-Meisterwerk „Avatar“ noch zwei weitere Fortsetzungen angekündigt hat, wurde bereits im letzten Jahr bekannt. Die Freude darüber war allerdings gespalten, denn nicht jeder wollte, dass die Story um Jack und Neytiri weiter ausgebaut wird. Oftmals nehmen Fortsetzungen einem Film das Charisma, machen ihn zum reinen Vermarktungsstreich und sind inhaltlich eher lau. Dennoch waren die Ankündigungen um „Avatar 2“ und „Avatar 3“ verheißungsvoll: 60 statt 40 Bilder pro Sekunde, noch atemberaubendere und neuere 3D-Effekte, überhaupt alles besser und größer.

Vor wenigen Tagen hat Produzent Jon Landau nun aber bekannt gegeben, dass sich der Kinostart der Fortsetzungen erheblich verschieben wird. Nicht nur um ein paar Monate, sondern um Jahre! Aus 2014 und 2015 wird also nichts. Die Veröffentlichung von „Avatar 2“ soll sich um mindestens vier Jahre verzögern. Gründe dafür wurden nicht genannt, was natürlich Spekulationen anheizt. Vielleicht hat Regisseur James Cameron gemerkt, dass er sich zu viel vorgenommen hat? Immerhin kommt in diesem Jahr auch das 3D-Remake von „Titanic“ in die Kinos. Vielleicht fehlt ihm aber auch einfach nur die richtige Idee, denn er ist selbst als Drehbuchautor tätig.

Wie auch immer – auf das groß angekündigte Sequel werden wir noch einige Zeit warten müssen. Bleibt nur zu hoffen, dass sich die Geduld auszahlt!

Dieser Artikel wurde am Samstag, 14. Januar 2012 um 10:48 erstellt, und verzeichnet unter 3D News.

| Blogverzeichnis | Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de |