Wenn schon kein Sommer, dann wenigstens 3D: Kommende Blockbuster

Veröffentlicht am Freitag, 31. Mai 2013. Geschrieben von .

Der Mai 2013 wird Geschichte schreiben. Das hat zumindest „The International 3D Society“ festgelegt. Denn mit ‚Iron Man 3,‘ ‚The Great Gatsby,‘ ‚Star Trek: Into Darkness“ und ‚Epic‘ sind allein vier 3D-Filme im Wonnemonat in die Kinos gekommen.

Eingeläutet hat diese dreidimensionale Phase „Iron Man 3“. Nach nur zwei Wochen hatte der dritte Part der Heldenreihe weltweit bereits eine Milliarde Dollar eingespielt. Bei „Der große Gatsby“ waren es bereits am Eröffnungswochenende mehr als 50 Millionen Dollar (der Großteil der Zuschauer war über 25 Jahre alt). Und die Begeisterung für die glamouröse Ära der 20er Jahre lässt bislang nicht nach.

Den Mai zum Hit haben aber schließlich „Star Trek: Into Darkness“ und der Animationsfilm „Epic“ gemacht. Somit war sowohl für kleine als auch große Filmfan etwas dabei.

Und das Jahr bzw. speziell der Sommer und der Herbst gehen spannend weiter. Der Kalender bis Oktober ist voll: 18 weitere 3D-Streifen sind angekündigt. Praktisch fast jede Woche ein neuer. Dazu gehören u.a. „World War Z“, „Turbo“, „Wolverine“ sowie zwei 3D-Konzertfilme (von One Direction und Metallica). Eine derart große Vielfalt wurde seit Beginn des 3D-Hypes noch nie geboten. Ein „Sommerloch“ ist also nicht zu erwarten.

Das Gute: Im Kino kann einem der nervige Dauerregen egal sein!

Dieser Artikel wurde am Freitag, 31. Mai 2013 um 10:04 erstellt, und verzeichnet unter 3D Filme Aktuell im Kino, 3D News.

| Blogverzeichnis | Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de |